Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Methodenvertiefungsworkshop: Stuhltechnik

November 18, 2017 @ 9:00 am - 5:00 pm

€200

Veranstaltungszeiten:

18.11.2017 von 09:00 bis 17:00 Uhr

 

Workshopsprache:

Deutsch (German)

 

Inhalte und Ziele:

Dieser Workshop fokussiert die Intervention der „Stuhlarbeit“, entlehnt aus der Gestalttherapie. Durch die Stuhlarbeit wird es dem Patienten ermöglicht die beteiligten Anteile seiner innerlichen Zerrissenheit (z.B. Motive, Werte, Verhaltensweisen) durch verschiedene Stühle in die gegenwärtige Therapiesituation zu übertragen. Dadurch kommt es zu Entwirrung des innerlich erlebten Chaos. Es werden einflussreiche behindernde Introjekte entlarvt, entschärft und andere vernachlässigte Anteile validiert. Dies ermöglicht es dem Patienten wiederkehrende belastende Lebensthemen in ihrer emotionalen Bedeutung zu verstehen und zu verändern. Durch dieses verbesserte Selbstverständnis kommt es zu einer psychischen Entlastung, weil die emotionale Reaktion auf aktuelle Situationen, die sie an ihre Lebensthemen erinnern, weniger stark ausfallen. Diese Technik aus der Schematherapie kann als Intervention sowohl bei Störungen auf Achse-I, als auch im Zusammenhang mit Persönlichkeitsstörungen eingesetzt werden. Ziel des Workshops ist die Vermittlung der „Stuhlarbeit“ als Therapiebestandteil und Verdeutlichung der Vorgehensweise bei unterschiedlichen Störungsbildern.

Methoden:

Nach einem kurzen theoretischen Überblick zu dem Themenbereich, wird die praktische Anwendung der „Stuhlarbeit“ bei verschiedenen Störungsbildern und in verschiedenen schwierigen Therapiesituationen demonstriert. Neben Videobeispielen und Modell-Rollenspielen seitens der Workshopleiterin soll die Anwendung der Stuhlarbeit vor allem durch Rollenspiele erarbeitet werden.

Dozenten:

Dipl. Psych. Nadine Scheld ist Psychologische Psychotherapeutin in eigener Praxis. Zudem leitet sie das interdisziplinär ausgebildete Schematherapieteam der Vogelsbergklinik (psychosomatische Rehabilitationsklinik). Dieses Team führt ein schematherapeutisches Spezialprogramm mit dem Störungsschwerpunkt der Persönlichkeitsstörungen/akzentuierungen durch.

 

 

Details

Datum:
November 18, 2017
Zeit:
9:00 am - 5:00 pm
Eintritt:
€200
Veranstaltung-Tags:

Veranstalter

Institut für Psychotherapie in Mainz (IPSTI-MZ)
Telefon:
+49 / 6131 / 4633713
Webseite:
www.ipsti-mz.de

Veranstaltungsort

Institut für Psychotherapie in Mainz (IPSTI-MZ)
Kaiserstr. 18, 4. OG
Mainz, Mainz 55116
+ Google Karte
Telefon:
+49 / 6131 / 4633713
Webseite:
www.ipsti-mz.de