Veranstaltungen laden
Finde Events

Verstaltungsansicht Navigation

Anstehende Veranstaltungen

Veranstaltungslisten Navigation

Oktober 2017
€2450

Schema-Coaching: Nachhaltigkeit im Lösungsdenken – Wie wir Emotionen im Coaching lösungsfokussiert nutzen können

Oktober 27 - Dezember 16
Institut für Psychotherapie in Mainz (IPSTI-MZ),
Kaiserstr. 18, 4. OG, Mainz, Mainz 55116
+ Google Karte

Weiterbildung zum Schema-Coach in drei Workshops und zwei Supervisionstagen   Nächster Weiterbildungsbeginn: 27./28. Oktober 2017   Diese Weiterbildung für Coaches auf der Grundlage eines systemischen und insbesondere lösungsfokussierten Coaching-Ansatzes stellt eine spannende und faszinierende Verbindung zwischen klassischen Coaching-Techniken und der psychotherapeutischen Methode der Schematherapie dar. Die Übersetzung des therapeutischen Ansatzes auf das Coaching hilft Coaches, intensiver Emotionen, Selbstbekundungen, Glaubenssätze, Vermeidungsstrategien und Abwehrhaltungen nutzbringend und wertschätzend in das Coaching zu integrieren und Coaching-Ergebnisse damit nachhaltiger zu gestalten. Der Coach wird mutiger,…

Erfahren Sie mehr »
November 2017
€315

Eiskalt erwischt – wie bleibe ich da nur professionell? Ein schematherapeutischer Selbsterfahrungs – Workshop mit Fokus auf die Therapeuten-Klienten-Interaktion

November 4 @ 9:00 am - November 5 @ 1:00 pm
Institut für Psychotherapie in Mainz (IPSTI-MZ),
Kaiserstr. 18, 4. OG, Mainz, Mainz 55116
+ Google Karte

Veranstaltungszeiten: 04.11.2017 von 09:00 bis 17:00 Uhr 05.11.2017 von 09:00 bis 13:00 Uhr   Workshopsprache: Deutsch (German)   Teilnehmerzahl: Maximal 8 Teilnehmer.   Inhalte und Ziele: J. Young entwickelte in den 90er Jahren die Schematherapie für Patienten mit chronischen psychischen Erkrankungen, die aufgrund ihrer rigiden und dysfunktionalen Denkstrukturen sowie des fehlenden Kontaktes zu ihren eigenen Emotionen oftmals nicht zufriedenstellend auf kognitive Verhaltenstherapie ansprechen. Dazu gehören neben schweren chronischen Achse-I-Störungen vor allem Persönlichkeitsstörungen. Die Schematherapie stößt in den letzten Jahren nicht…

Erfahren Sie mehr »
€220

Supervisionsworkshop

November 10
Institut für Psychotherapie in Mainz (IPSTI-MZ),
Kaiserstr. 18, 4. OG, Mainz, Mainz 55116
+ Google Karte

Veranstaltungszeiten: 10.11.2017 von 9:00 bis 17:00 Uhr Workshopsprache: Deutsch (German) Teilnehmerzahl: Minimal 4 Teilnehmer, maximal 8 Teilnehmer. Inhalte und Ziele: J. E. Young entwickelte in den 90er Jahren die Schematherapie für Patienten mit chronischen psychischen Erkrankungen, die aufgrund ihrer rigiden und dysfunktionalen Denkstrukturen sowie des fehlenden Kontaktes zu ihren eigenen Emotionen oftmals nicht zufriedenstellend auf kognitive Verhaltenstherapie ansprechen. Dazu gehören neben schweren chronischen Achse-I-Störungen vor allem Persönlichkeitsstörungen. Die Schematherapie stößt in den letzten Jahren nicht zuletzt wegen der guten Wirksamkeit…

Erfahren Sie mehr »
€200

Methodenvertiefungsworkshop: Stuhltechnik

November 18 @ 9:00 am - 5:00 pm
Institut für Psychotherapie in Mainz (IPSTI-MZ),
Kaiserstr. 18, 4. OG, Mainz, Mainz 55116
+ Google Karte

Veranstaltungszeiten: 18.11.2017 von 09:00 bis 17:00 Uhr   Workshopsprache: Deutsch (German)   Inhalte und Ziele: Dieser Workshop fokussiert die Intervention der „Stuhlarbeit“, entlehnt aus der Gestalttherapie. Durch die Stuhlarbeit wird es dem Patienten ermöglicht die beteiligten Anteile seiner innerlichen Zerrissenheit (z.B. Motive, Werte, Verhaltensweisen) durch verschiedene Stühle in die gegenwärtige Therapiesituation zu übertragen. Dadurch kommt es zu Entwirrung des innerlich erlebten Chaos. Es werden einflussreiche behindernde Introjekte entlarvt, entschärft und andere vernachlässigte Anteile validiert. Dies ermöglicht es dem Patienten wiederkehrende…

Erfahren Sie mehr »
€420

Schematherapeutische Selbsterfahrung

November 24 @ 9:00 am - November 25 @ 5:00 pm
Institut für Psychotherapie in Mainz (IPSTI-MZ),
Kaiserstr. 18, 4. OG, Mainz, Mainz 55116
+ Google Karte

Veranstaltungszeiten: 24.11.2017 von 09:00 bis 17:00 Uhr 25.11.2017 von 09:00 bis 17:00 Uhr   Workshopsprache: Deutsch (German)   Teilnehmerzahl: Maximal 8 Teilnehmer.   Inhalte und Ziele: J. E. Young entwickelte in den 90er Jahren die Schematherapie für Patienten mit chronischen psychischen Erkrankungen, die aufgrund ihrer rigiden und dysfunktionalen Denkstrukturen sowie des fehlenden Kontaktes zu ihren eigenen Emotionen oftmals nicht zufriedenstellend auf kognitive Verhaltenstherapie ansprechen. Dazu gehören neben schweren chronischen Achse-I-Störungen vor allem Persönlichkeitsstörungen. Die Schematherapie stößt in den letzten Jahren…

Erfahren Sie mehr »
Dezember 2017
€200

WS 4: Schematherapie für Cluster C Persönlichkeitsstörung

Dezember 8 @ 9:00 am - 6:00 pm
Institut für Psychotherapie in Mainz (IPSTI-MZ),
Kaiserstr. 18, 4. OG, Mainz, Mainz 55116
+ Google Karte

Veranstaltungszeiten: 08.12.2017 von  09:00 bis 18:00 Uhr Workshopsprache: Deutsch (German)   Inhalte und Ziele: J. E. Young entwickelte in den 90er Jahren die Schematherapie für Patienten mit chronischen psychischen Erkrankungen, die aufgrund ihrer rigiden und dysfunktionalen Denkstrukturen sowie des fehlenden Kontaktes zu ihren eigenen Emotionen oftmals nicht zufriedenstellend auf kognitive Verhaltenstherapie ansprechen. Dazu gehören neben schweren chronischen Achse-I-Störungen vor allem Persönlichkeitsstörungen. Die Schematherapie stößt in den letzten Jahren nicht zuletzt wegen der guten Wirksamkeit in der Behandlung von Persönlichkeitsstörungen auf…

Erfahren Sie mehr »
€200

WS 4: Schematherapie für die Borderline Persönlichkeitsstörung

Dezember 9
Institut für Psychotherapie in Mainz (IPSTI-MZ),
Kaiserstr. 18, 4. OG, Mainz, Mainz 55116
+ Google Karte

Veranstaltungszeiten: 09.12.2017 von  09:00 bis 18:00 Uhr Workshopsprache: Deutsch (German)   Inhalte und Ziele: J. E. Young entwickelte in den 90er Jahren die Schematherapie für Patienten mit chronischen psychischen Erkrankungen, die aufgrund ihrer rigiden und dysfunktionalen Denkstrukturen sowie des fehlenden Kontaktes zu ihren eigenen Emotionen oftmals nicht zufriedenstellend auf kognitive Verhaltenstherapie ansprechen. Dazu gehören neben schweren chronischen Achse-I-Störungen vor allem Persönlichkeitsstörungen. Die Schematherapie stößt in den letzten Jahren nicht zuletzt wegen der guten Wirksamkeit in der Behandlung von Persönlichkeitsstörungen auf…

Erfahren Sie mehr »
€340

WS4: Fallkonzeptualisierung und Anwendung im forensischen Setting (mit Fokus auf Cluster B Persönlichkeitsstörungen)

Dezember 11 @ 9:00 am - Dezember 12 @ 5:00 pm
Institut für Psychotherapie in Mainz (IPSTI-MZ),
Kaiserstr. 18, 4. OG, Mainz, Mainz 55116
+ Google Karte

Veranstaltungszeiten: 11.12.2017 von 9:00 bis 17:00 Uhr 12.12.2017 von 9:00 bis 17:00 Uhr   Workshopsprache: Deutsch (German) Inhalte und Ziele: J. E. Young entwickelte in den 90er Jahren die Schematherapie für Patienten mit chronischen psychischen Erkrankungen, die aufgrund ihrer rigiden und dysfunktionalen Denkstrukturen sowie des fehlenden Kontaktes zu ihren eigenen Emotionen oftmals nicht zufriedenstellend auf kognitive Verhaltenstherapie ansprechen. Dazu gehören neben schweren chronischen Achse-I-Störungen vor allem Persönlichkeitsstörungen. Die Schematherapie stößt in den letzten Jahren nicht zuletzt wegen der guten Wirksamkeit…

Erfahren Sie mehr »
+ Export Veröffentlichte Veranstaltungen